Bakken wurde im Jahr 1583 eröffnet und gilt seither als ältester Freizeitpark der Welt.

Vor den Toren Kopenhagens gelegen, können Besucher nach dem tivoli-Prinzip den Park entdecken. Man zahlt also keinen Eintritt, sondern für jede Attraktion werden Einzeltickets verkauft. Eine Mischung aus Alt und Modern findet man in Bakken. So wurde bis 2010 auf der Attraktion Rutschebahnen noch ein Bremser eingesetzt.

Quelle: Bakke
Quelle: Bakke
Quelle: Bakke